Dr. Kbrom Goitom

//Dr. Kbrom Goitom
IMGM0506

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie, Sektion Knochenstoffwechsel

Dr. med. Kbrom Goitom

Facharzt für Innere Medizin/Endokrinologe, Diabetologe (DDG)

Vita

  • 02/1981 – 07/1986 – Realschule Eringerfeld Geseke
    Abschluss: Realschulabschluss
  • 08/1983 – 06/1986 – Gymnasium Eringerfeld Geseke
    Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • 04/1987 – 07/1988 – Studienvorbereitungskurse
  • 10/1988 – 10/1989 – Studium der Biologie
    Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 10/1989 – 10/1996 – Studium der Humanmedizin
    Johannes Gutenberg Universität Mainz
    Abschluss: Staatsexamen
  • 10/1996 – Approbation
  • 01/1997 – 01/1998 – Arzt im Praktikum
    Johannes Gutenberg Universität Mainz – Universitätsklinikum
    Klinik und Poliklinik für Innere Medizin | Prof. Dr. Beyer
  • 04/1998 / 06/2004 – Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe: C-Peptid Mikrozirkulation,
    Diabetische Neuropathie
    Johannes Gutenberg Universität Mainz – Universitätsklinikum
    Klinik und Poliklinik für Innere Medizin | Prof. Dres. Beyer/ Galle
  • 02/1998 – 06/2004 – Assistenzarzt Innere Medizin | Endokrinologie und Diabetologie
    Johannes Gutenberg Universität Mainz – Universitätsklinikum
    Klinik und Poliklinik für Innere Medizin | Prof. Dres. Beyer/ Galle
  • 04/2003 – Facharzt für Innere Medizin
  • 10/2003 – Schwerpunktbezeichnung Diabetologie (DDG)
  • 03/2004 – Schwerpunktbezeichnung Endokrinologie
  • 12/2006 – Promotioon zum Thema: „ Einfluss von humanen C- Peptid auf mikrovaskuläre Funktionsparameter bei Patienten mit einem Typ 1 Diabetes mellitus“
    Abschluss: Dr. med. (magna cum laude)
  • 11/2004 – 06/2017 – Facharzt für Innere Medizin | Endokrinologie und Diabetologie
    Endokrinologische Gemeinschaftspraxis, Frankfurt am Main
    Zentrum für Hormon- u. Stoffwechselstörungen | Dres: Santen & Engelbach